POL-KA: (KA) Karlsruhe – Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Polizeimeldungen Karlsruhe

30.03.2021 – 14:55

Polizeipräsidium Karlsruhe

Bei einem Auffahrunfall in Stupferich wurde am Montagnachmittag eine
21-jährige Frau leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von
mehreren tausend Euro.

Nach bisherigem Kenntnisstand war ein 37-jähriger Caddy-Fahrer kurz vor 14:30 Uhr auf der Kleinsteinbacher Straße unterwegs und bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw einer 21-Jährigen verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen musste. In der Folge fuhr der mutmaßliche Unfallverursacher auf den Renault der 21-Jährigen auf. Durch den Zusammenstoß wurde das Auto der jungen Fahrerin leicht auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung an der Unfallstelle war nicht erforderlich.

Marion Kaiser, Pressestelle

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4877889