POL-OG: Rastatt – Vergessen

Polizeimeldungen Offenburg

01.04.2021 – 13:11

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Anrufer teilte am frühen Donnerstagmorgen gegen 1 Uhr der Polizei mit, dass in der Goethestraße, in einer offenstehenden Garage, ein leerstehender VW mit laufendem Motor und eingeschaltem Licht stehen würde. Es handelte sich nicht, wie man vermuten könnte, um einen Aprilscherz. Die Beamten konnten den Wagen wie vom Anrufer beschrieben so antreffen. Der Zündschlüssel steckte im unverschlossenen leerstehenden Auto. Der Motor, die Heizung sowie der Radio und das Licht waren in Betrieb. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Fahrerin beim Abstellen des Autos gegen 18 Uhr letztendlich einfach vergessen hatte das Fahrzeug ordnungsgemäß abzustellen und zu verschließen. Gegen 1.30 Uhr war der Fall geklärt, der Motor des Autos aus und dieses verschlossen. Die von den Polizisten aus dem Schlaf gerissene Eigentümerin konnte ihre Nachtruhe fortsetzen.
/ag

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4879944