POL-OS: Melle – Zeugen nach Kraftfahrzeugrennen gesucht

Polizeimeldungen Osnabrück

05.04.2021 – 11:24

Polizeiinspektion Osnabrück

Die Meller Polizei führte am Samstagnachmittag auf der Gesmolder Straße eine Verkehrskontrolle durch, als die Beamten gegen 16.30 Uhr auf ein rotes Motorrad aufmerksam wurden. Der Fahrer des Motorrades wollte sich augenscheinlich der Kontrolle entziehen, woraufhin die Polizisten die Verfolgung aufnahmen. An der Ampel Gesmolder Straße/Gartenstraße überholte der Zweiradfahrer mehrere Pkw, beschleunigte und setzte seinen Weg über die stark frequentierte Straße in Richtung stadtauswärts fort. Er missachtete die Anhaltesignale der Beamten, überfuhr die Kreuzung Meyer-Zum-Gottesberge-Straße/John-Kruse-Straße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und bog am Kreisverkehr nach rechts auf die Westumgehung ab. Dabei geriet das Motorrad ins Schlingern und kurze Zeit später reduzierte der Fahrer seine Geschwindigkeit. Schließlich stoppte der Motorradfahrer nach einer erneuten Aufforderung der Beamten seine Fahrt in der Straße “Am Wellenbad”. Den Führerschein des 21-Jährigen beschlagnahmten die Polizisten. Zeugen, die Hinweise zu der Fahrt des jungen Mannes geben können, oder Geschädigte, melden sich bitte unter der Rufnummer 05422/920600 bei der Polizei in Melle.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4881402