POL-KN: (Spaichingen, Landkreis Tuttlingen) Ausgelöste Brandmeldeanlage führt zu Feuerwehreinsatz beim Spaichinger Klinikum (08.04.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

08.04.2021 – 15:54

Polizeipräsidium Konstanz

Eine fälschlicherweise ausgelöste Brandmeldeanlage hat am Donnerstagvormittag, gegen 09 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz an der Spaichinger Klinik in der Robert-Koch-Straße geführt. Nach der Alarmauslösung rückten die Wehrmänner aus Spaichingen unter der Leitung von Kommandant Patrick Heim mit fünf Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften zu dem vermeintlichen Brand aus. Schnell stellten die Wehr dann aber fest, dass kein Brand vorlag. Wie die Überprüfung ergab, hatte eine in Betrieb befindliche Mikrowelle und vermutlich aufsteigender Dampf des gekochten Essens zur Auslösung der Brandmeldeanlage geführt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4884401