POL-KN: (Sulz am Neckar, RW) Polizei warnt vor Teerkolonne

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Sulz am Neckar, RW) Polizei warnt vor Teerkolonne 


14.04.2021 – 15:02

Polizeipräsidium Konstanz

Zwei plötzlich auftauchende Männer haben am Dienstag einem Grundstückbesitzer in der Horber Straße Teerarbeiten angeboten. Die geht von einer betrügerischen Absicht der Teerkolonne aus, die unterwegs war. Sie warnt vor solchen Haustürgeschäften.
Die Masche der offenbar aus den Niederlanden stammenden Männern, die mit einem französischen Kastenwagen unterwegs war, ist für die Polizei nicht neu. Der anwesenden Ehefrau gaben sie zu verstehen, dass der Teer übrig wäre und für sie kostenlos sei. Für die Arbeiten seien lediglich zwölf Euro pro Quadratmeter zu bezahlen. Als sie das Angebot abgelehnte, fuhren die beiden Männer davon. Die Polizei schließt nicht aus, dass die beiden auch anderswo noch auftauchen. Erfahrungsgemäß handelt es sich um Betrüger, die mit Scheinfirmen agieren und die Arbeiten mangelhaft ausführen. In den meisten Fällen sind auch die Berechnungen falsch und die Mitarbeiter setzen die Auftraggeber während den Arbeiten mit Forderungen und Nachzahlungen unter Druck. Die Polizei empfiehlt, bei Angeboten an der Haustür stets skeptisch zu sein und sich bei ansässigen Firmen Vergleichsangebote einzuholen. Hinweise zu solchen betrügerisch agierenden Teerkolonnen nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Sulz am Neckar, RW) Polizei warnt vor Teerkolonne

POL-KN: (Sulz am Neckar, RW) Polizei warnt vor Teerkolonne

Presseportal Blaulicht