POL-MA: Wiesloch-Baiertal: 36-jährige Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt – Sachschaden ca. 13.000 Euro

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Wiesloch-Baiertal: 36-jährige Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt – Sachschaden ca. 13.000 Euro 


20.04.2021 – 10:54

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem am Montag um 7.15 Uhr an der Einmündung L 547/Maisbacher Straße wurde eine 36-jährige Opel-Fahrerin leicht verletzt. Die Fahrerin war von Baiertal in Richtung Schatthausen unterwegs und wollte nach links abbiegen. Ein nachfolgender 26-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw erkannte dies zu spät und fuhr ins Heck des Opel. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Sinsheim gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 13.000 Euro, beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch-Baiertal: 36-jährige Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt – Sachschaden ca. 13.000 Euro

POL-MA: Wiesloch-Baiertal: 36-jährige Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt – Sachschaden ca. 13.000 Euro

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)