POL-FR: Todtmoos: Ca. 50 Liter Altöl auf unbefestigten Parkplatz abgelagert – Polizei bittet um Hinweise!

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Todtmoos: Ca. 50 Liter Altöl auf unbefestigten Parkplatz abgelagert – Polizei bittet um Hinweise! 


21.04.2021 – 13:41

Polizeipräsidium Freiburg

Vermutlich am Mittwochmorgen, 21.04.2021, sind ca. 50 Liter Altöl auf einem unbefestigten Parkplatz an der L 151 bei Todtmoos abgelagert worden. Auf dem Wanderparkplatz bei der Freiwaldkapelle wurden insgesamt fünf Kanister mit dem Altöl vorgefunden. Es handelte sich um ein großes Gebinde von ca. 25 bis 30 Litern und vier kleinere. Das darin enthaltene Altöl trat nach bisherigen Feststellungen nicht aus. Trotzdem stellt dies eine nicht vorschriftsmäßige Entsorgung eines gefährlichen Abfalles dar und ist ein Straftatbestand. Der Polizeiposten St.Blasien bittet um sachdienliche Hinweise (Kontakt 07672 92228-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Todtmoos: Ca. 50 Liter Altöl auf unbefestigten Parkplatz abgelagert – Polizei bittet um Hinweise!

POL-FR: Todtmoos: Ca. 50 Liter Altöl auf unbefestigten Parkplatz abgelagert – Polizei bittet um Hinweise!