Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Kleines Wiesental Wieslet: Flucht nach Diebstahl von Schrott – Polizei bittet um …

Freiburg:

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Dienstag, 26.03.2024, gegen 10.30 Uhr, versucht, Buntmetall von einem Schrotthandel in der Angorastraße zu entwenden. Während der Tatausführung wurden die zwei Männer von einem Zeugen überrascht und angesprochen. Daraufhin flüchten die beiden mit einem grünen Jaguar mit finnischen Kennzeichen in die Sackgasse der Angorastraße. Der Zeuge versuchte, mit seinem Pkw und einem Anhänger die Sackgasse zu blockieren. Die Täter zwängten sich mit ihrem Pkw durch eine Lücke und beschädigten dabei ihren eigenen Pkw sowie den Anhänger und das Fahrzeug des Zeugen. Der grüne Jaguar konnte gegen 12.00 Uhr in Schopfheim-Enkenstein aufgefunden werden. Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben: Der Fahrer war rund 185 groß, zirka 35 bis 40 Jahre alt und hatte einen dunklen Hautton. Er hatte dunkle kurze Haare, einen Vollbart und war dunkel gekleidet. Der Beifahrer war ungefähr im gleichen Alter und hatte das gleiche Aussehen. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) sucht Zeugen, welchen der grüne Jaguar und/ oder die beiden Männer aufgefallen sind. Diese werden gebeten, sich mit der in Verbindung zu setzen.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

md/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5745244

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Kleines Wiesental Wieslet: Flucht nach Diebstahl von Schrott – Polizei bittet um …

×