POL-OG: Gaggenau – Aufgefahren und verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Gaggenau – Aufgefahren und verletzt 


23.04.2021 – 11:51

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem Auffahrunfall mit einem verletzten Motorradfahrer kam es am Donnerstagmorgen auf der B462 zwischen den Abfahrten Gaggenau-Ottenau und Gaggenau-Mitte. Gegen 11:45Uhr war der 20 Jahre alter Motorradfahrer in Richtung Rastatt unterwegs, als die Fahrzeugkolonne in der er sich befand stockte. Offenbar aus Unachtsamkeit fuhr er einem vorausfahrenden Volvo auf, stürzte und verletzte sich dabei. Zur ambulanten Behandlung musste er in ein nahe gelegenes gebracht werden. Seine Kawasaki war nach dem nicht mehr fahrbereit. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gaggenau – Aufgefahren und verletzt

POL-OG: Gaggenau – Aufgefahren und verletzt

Presseportal Blaulicht