POL-KA: Waghäusel – Auffällige Fahrweise und mögliche Gefährdungen – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: Waghäusel – Auffällige Fahrweise und mögliche Gefährdungen – Polizei sucht Zeugen 


26.04.2021 – 11:47

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Ein bislang unbekannter Autofahrer gefährdete vermutlich mehrere andere Verkehrsteilnehmer am Freitag, gegen 09.30 Uhr, in Waghäusel im Bereich Vollmerseckerstraße bis Schulstraße.

Ein Zeuge berichtete der von einem wohl grünen Mazda, vermutlich Typ 323, der in Waghäusel offenbar mehrere gefährliche Überholmanöver durchgeführt hatte. Außerdem soll er einen Autofahrer zu einer abrupten Gefahrenbremsung veranlasst haben. Ob eine ältere Dame, die an einer Fußgängerampel bei Grünlicht die Fahrbahn mit ihrem Hund überqueren wollte gefährdet wurde, ist unklar. Nach Angaben des Zeugen fuhr der grüne Mazda aber bei Rotlicht für seine Richtung über den Fußgängerüberweg.

Die Polizei sucht nun Zeugen beziehungsweise Personen, die durch den grünen Pkw gefährdet oder geschädigt wurden. Diese können sich gerne mit dem Polizeirevier Philippsburg unter der Telefonnummer 07256/93290 in Verbindung setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: Waghäusel – Auffällige Fahrweise und mögliche Gefährdungen – Polizei sucht Zeugen

POL-KA: Waghäusel – Auffällige Fahrweise und mögliche Gefährdungen – Polizei sucht Zeugen

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht