POL-OG: Achern, Wagshurst, K 5311 – Zu schnell in die Kurve? – Motorradfahrer schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Achern, Wagshurst, K 5311 – Zu schnell in die Kurve? – Motorradfahrer schwer verletzt 


27.04.2021 – 10:18

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montag auf der Kreisstraße zwischen Wagshurst und Rheinbischofsheim verunglückt und hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Offenburg gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte der auf eine nicht angepasste Geschwindigkeit des Heranwachsenden zurückzuführen sein. Der 19-Jährige verlor kurz nach 17:30 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Yamaha und kam in einem Entwässerungsgraben abseits der Fahrbahn zum Liegen. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung liegen den Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg bislang nicht vor. Der Sachschaden am Motorrad dürfte im Bereich von etwa 5.000 Euro zu finden sein.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern, Wagshurst, K 5311 – Zu schnell in die Kurve? – Motorradfahrer schwer verletzt

POL-OG: Achern, Wagshurst, K 5311 – Zu schnell in die Kurve? – Motorradfahrer schwer verletzt