POL-FR: Waldkirch: Alleinbeteiligt verunfallt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Waldkirch: Alleinbeteiligt verunfallt 


27.04.2021 – 15:02

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstagmorgen, 27.04.2021, gegen 8.15 Uhr, fuhr eine junge Autofahrerin auf der Kreisstraße K5103, von Waldkirch nach Suggental.

Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem am Straßenrand befindlichen Baum und überschlägt sich.

Die 26-jährige Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden.
An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden.
Für die Unfallaufnahme, Bergung und Fahrbahnreinigung musste die Strecke für rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

Das Polizeirevier Waldkirch (Tel.: 07681-40740) sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldkirch: Alleinbeteiligt verunfallt

POL-FR: Waldkirch: Alleinbeteiligt verunfallt

Presseportal Blaulicht