POL-MA: Schönbrunn-Haag/Lobbach-Waldwimmersbach: Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge; zwei Verletzte in Klinik; Pressemitteilung Nr. 2

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Schönbrunn-Haag/Lobbach-Waldwimmersbach: Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge; zwei Verletzte in Klinik; Pressemitteilung Nr. 2 


30.04.2021 – 16:10

Polizeipräsidium Mannheim*

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Freitag, gegen 13.45 Uhr ein 36-jähriger VW-Fahrer auf der L 595 von Waldwimmersbach in Richtung Haag auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einer 55-Jährigen Smart-Fahrerin.

Beide Personen wurden verletzt und nach ihren notärztlichen Erstversorgungen mit Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Der Sachschaden beträgt rund 8.000.- euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Der wurde halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Die Freiwillige Feuerwehr Waldwimmersbach war mit zehn Mann zur Absperrung der Unfallstelle, Bergung der Fahrzeuge und der Verletzten sowie zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Die Strecke war kurz vor 16 Uhr wieder frei befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schönbrunn-Haag/Lobbach-Waldwimmersbach: Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge; zwei Verletzte in Klinik; Pressemitteilung Nr. 2

POL-MA: Schönbrunn-Haag/Lobbach-Waldwimmersbach: Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge; zwei Verletzte in Klinik; Pressemitteilung Nr. 2

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht