LPI-SHL: Zeugen gesucht – Unfallflucht – Fahrzeugteile aufgefunden

26.07.2021 – 10:21

Landespolizeiinspektion Suhl

In der Nacht zu Sonntag kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Hauptstraße in Steinbach-Hallenberg von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Holzpollern. Aufgrund des hörbaren Aufpralls wurde ein Anwohner wach und informierte daraufhin die . Vor Ort eingetroffen, stellten die Beamten lediglich Teile eines Nebelscheinwerfers fest. Der Unfallverursacher hatte sich bereits unerlaubt entfernt. Die aufgefundenen Fahrzeugteile lassen den Entschluss zu, dass es sich bei dem verunfallten Fahrzeug um einen weißen Seat Alhambra handeln könnte. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Suhler Polizei unter der Telefonnummer 03681 369-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Zeugen gesucht – Unfallflucht – Fahrzeugteile aufgefunden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4977858
Presseportal Blaulicht