POL-KA: (KA)Waldbronn- Einbrecher sucht Vereinsheim und Gartenhütte auf

02.08.2021 – 10:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

Gleich zwei Einbrüche musste die in der Nacht zum Samstag im Bereich Waldbronn verzeichnen. Dabei richtete der Täter einen Sachschaden in bislang unbekannter Höhe an.

Zwischen Freitagabend 19:30 Uhr und Samstagmorgen 08:15 Uhr gelangte der Eindringling gewaltsam in ein Vereinsheim in der Merkurstraße in Reichenbach.
Im Inneren öffnete der Dieb sämtliche Schränke und Schubladen und suchte nach Wertgegenständen. Auf der Suche nach Beute entdeckte er eine Geldkasse und nahm das darin befindliche Bargeld im unteren dreistelligen Bereich an sich. Mit seinem Diebesgut machte sich der Täter bislang unerkannt aus dem Staub.

Zu einem weiteren Einbruch kam es in eine Gartenhütte im Neubrunnenschlag in Reichenbach. Hier gelangte der Täter über einen Gartenzaun auf das Grundstücksgelände. Im Anschluss entfernte er mit brachialer Gewalt das Gartenhausschloss und gelangte so in die Räumlichkeiten. Dort nahm er lediglich zwei Getränkeflaschen an sich und verschwand danach unerkannt aus der Hütte.

Das Polizeirevier Ettlingen ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht zum Samstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07243-32000 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Waldbronn- Einbrecher sucht Vereinsheim und Gartenhütte auf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4983540