Die große Vielfalt im Adventskalender

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Die große Vielfalt im Adventskalender » Nachrichten Heute

Ulrike Dietz
2 min

Rund 80 % der deutschen Kinder fiebert dem 1. Dezember entgegen, denn an diesem Tag wird das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet. Aber nicht nur die Kinder freuen sich auf den 1. Dezember, auch immer mehr Erwachsene verkürzen sich die Zeit bis Weihnachten mit einem Adventskalender. Statt Schokolade sind hinter den Türchen andere Sachen zu finden, die Auswahl reicht von Bier und Parfüm bis hin zu Leckereien für den Hund sowie Sexspielzeug.

Süßigkeiten sind im Trend

Nach wie vor steht Süßes im Adventskalender ganz weit oben in den Hitlisten. Marzipan und Bonbons sind neben einfacher Milchschokolade am häufigsten hinter den Türchen zu finden. Preislich unterscheiden sich die Kalender ebenso wie beim Inhalt, denn während der günstigste Adventskalender schon für vier Euro zu haben ist, kann ein Kalender, der mit edlen Süßigkeiten gefüllt ist, schon mal 80,- Euro kosten.

Spielwaren lassen Kinderaugen leuchten

Lego oder Barbie, Playmobil oder Play-Doh – die großen Spielwarenhersteller lassen sich auch in diesem Jahr wieder einiges einfallen, um ihre Adventskalender zu füllen. Dass das vorweihnachtliche Geschäft mit den Kalendern immer wichtiger wird, das zeigen die Verkaufszahlen. Alleine 2014 wurden 22 Millionen Euro Umsatz mit Spielwaren-Adventskalendern erzielt, ein Jahr später waren es schon 28 Millionen Euro. In diesem Jahr, so schätzen die Hersteller, werden es wohl rund 35 Millionen Euro sein.

Kosmetik und Köstlichkeiten

Die große Vielfalt im Adventskalender zeigt sich vor allem bei den Angeboten für Erwachsene. Hinter den 24 Türchen ist Tee zu finden, aber auch Marmelade, exotische Biersorten, Tiroler Speck und Gewürze. Auch die Kosmetikhersteller haben das Geschäft mit dem Adventskalender für sich entdeckt und füllen die Kalender mit Düften und Pflegeprodukten. Wer einen Hund hat, der kann dem treuen Vierbeiner ebenfalls eine kleine Freude machen, denn es gibt ihn tatsächlich, den Adventskalender für den Hund mit 24 Türchen voller Leckereien. Diese besonderen Kalender sind für fünf Euro zu haben, der Adventskalender mit Sexspielzeug hingegen kostet 130,- Euro.

Bild: © Depositphotos.com / Jeanette.Dietl


Hat Ihnen der Artikel „Die große Vielfalt im Adventskalender“ gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Die große Vielfalt im Adventskalender
5 (100%) 1
Ulrike Dietz
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • (Wird nicht veröffentlicht)