LPI-SLF: Ein Schwerverletzter nach Vorfahrtsmissachtung

04.08.2021 – 10:34

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Dienstagnachmittag wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Tanna schwer verletzt. Wie sich herausstellte befuhr ein 82-Jähriger mit seinem Skoda die Neue Straße in Tanna und beabsichtigte, in Richtung Bahnhofstraße zu fahren. Jedoch missachtete der Fahrzeugführer die Vorfahrtsregelung und kollidierte so mit einem 52-jährigen Wartburg-Fahrer. Der vorfahrtsberechtigte 52-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Ein Schwerverletzter nach Vorfahrtsmissachtung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4985494
Presseportal Blaulicht