Bela-Gruppe übernimmt zehn Standorte im Norden

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Bela-Gruppe übernimmt zehn Standorte im Norden » Nachrichten Heute

Presseportal.de
3 min

Kiel (ots) – Die Kieler Bartels-Langness-Gruppe übernimmt Anfang Dezember zehn Märkte von Coop und Rewe. Damit erweitert das Unternehmen die Riege der Tochtergesellschaften famila und Markant. Die Verträge wurden bereits im Oktober unterzeichnet. An diesem Wochenende erfolgen die Übernahmeinventuren.

Bei den Standorten handelt es sich um neun Sky-Märkte in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg sowie um einen Rewe-Markt in Bredstedt (Schleswig-Holstein). Die 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der betreffenden Standorte werden übernommen. Weiterhin wird ein Standort in Schwarzenbek, der durch einen privaten Einzelhändler betrieben wird, zukünftig durch das Großhandelshaus Bartels-Langness beliefert.

Die größeren Häuser in Husum, Ludwigslust und Nauen werden auf famila umgestellt. Alle anderen Märkte werden zukünftig das Markant-Logo tragen. „Die Märkte passen ideal in unser Vertriebsnetz“, erklärt famila- und Markant-Geschäftsführer Christian Lahrtz. „Die Umrüstung innerhalb eines Wochenendes wird ein anspruchsvolles Unterfangen – aber wir sind sicher, dass wir es mit vereinten Kräften gut schaffen werden. Welche weiteren Modernisierungsmaßnahmen an den einzelnen Standorten notwendig sind, werden wir in den nächsten Wochen prüfen.“

Die Umstellung der Häuser wird in einem Zuge erfolgen. Die Märkte sollen in der Woche ab 5. Dezember unter neuem Logo wiedereröffnen. Die in den Objekten ansässigen Mieter wie Bäckereien, Post- und Lottoshop usw. werden das Angebot am Standort auch weiterhin ergänzen.

Das inhabergeführte Großhandelsunternehmen Bartels-Langness (kurz: Bela) wurde 1892 in Kiel gegründet. Mit über 17.000 Mitarbeitern gehört Bartels-Langness zu den größten Arbeitgebern im Norden. Neben dem operativen Großhandelsgeschäft gehören dann 85 famila-Warenhäuser und 32 Markant-Märkte in Norddeutschland zur Unternehmensgruppe. famila und Markant zeichnen sich durch ihre moderne, attraktive Ladengestaltung, frische, regionale Sortimente und ihren individuellen Service aus.

Das sind die neuen famila-Warenhäuser: – Andreas-Clausen-Str. 2, 25813 Husum – Käthe-Kollwitz-Str. 2, 19288 Ludwigslust – Schillerstr. 2, 14641 Nauen

Die neuen Markant-Märkte: – Ringstr. 10, 19258 Boizenburg – Eisenbahnstr. 7, 25821 Bredstedt – Johann-Stelling-Str. 22b, 19205 Gadebusch – Robert-Stock-Str. 2, 19230 Hagenow – Barmbeker Str. 17-19, 22303 Hamburg – Gordonstr. 2, 21079 Hamburg – Mirower Str. 44a, 17207 Röbel

Der neue nah & frisch-Markt: – Compestr. 1, 21493 Schwarzenbek

Quellenangaben

Textquelle:Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/101137/3497558
Newsroom:Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
Pressekontakt:Solveig Hannemann
Tel.: 0431 1696-4059; E-Mail: presse@bela.de
Alte Weide 7 – 13
24116 Kiel
www.bela.de


Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Bela-Gruppe übernimmt zehn Standorte im Norden
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.