LPI-NDH: Rollerfahrt endet bei Blutentnahme

13.08.2021 – 10:52

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Donnerstag, gegen 15.35 Uhr, kontrollierten Polizisten in der Barbarossastraße einen 32-jährigen Mann auf einem Elektroroller. Der Roller war nicht versichert, ein Drogentest bei dem Mann verlief positiv. Er musste mit zur Blutentnahme.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Rollerfahrt endet bei Blutentnahme

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4993299
Presseportal Blaulicht