LPI-G: Flüchtige Radfahrer nach Verkehrsunfall

15.08.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gera

Am 13.08.2021 gegen 15:30 Uhr kollidierte im Bereich der Roschützer Straße in Gera ein Pkw mit einem Fahrrad. Dieses war mit zwei Kindern besetzt, welche am Unfallort ein Stoppschild missachteten und die Straße überqueren wollten. Die beiden Jungen flüchteten unmittelbar nach dem Unfall und entsorgten das nicht mehr fahrbereite Fahrrad circa 200m von der Unfallstelle entfernt. Da die Kinder humpelten ist davon auszugehen, dass sie im Zuge des Unfalls verletzt worden. Das Alter der Kinder wurde auf circa 11 bis 13 Jahre geschätzt. Zeugen welche Hinweise zum Unfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0365-8290 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Flüchtige Radfahrer nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4994395
Presseportal Blaulicht