POL-OS: Hasbergen – Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

18.08.2021 – 11:14

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein Einfamilienhaus an der Ohrbecker Straße geriet am frühen Mittwochmorgen ins Visier von Unbekannten. Die Bewohner bemerkten gegen 00.10 Uhr verdächtige Geräusche und alarmierten die Polizei. Daraufhin flüchteten die Einbrecher, die versucht hatten die Kellertür aufzuhebeln. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 05401/879500 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Hasbergen – Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4996974