POL-OG: Kehl – in Gewahrsam genommen

20.08.2021 – 10:30

Polizeipräsidium Offenburg

Beamte des Polizeireviers Kehl wurden am Donnerstagmittag zu einer offensichtlich alkoholisierten Frau an der Bushaltestelle am Rauthaus gerufen. Die 49 Jährige war so stark betrunken, dass sie sich nicht mehr selbststädnig auf den Beinen halten konnte. Ein Alkoholtest ergab um 12:45 Uhr einen Wert von knapp drei Promille. Weil die Dame den eingesetzten Polizeibeamten keine Bezugsperson nennen konnte, die sie in Obhut hätte nehmen können, wurde sie zu ihrem eigenen Schutz vorübergehend in Gewahrsam genommen.

/as

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – in Gewahrsam genommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4998777
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)