POL-OG: Gaggenau, Hörden – Warnung vor Diebstahl

20.08.2021 – 10:56

Polizeipräsidium Offenburg

Einer 82-jährigen Frau wurde am Donnerstagmittag in der Kanalstraße der Geldbeutel aus ihrer Handtasche heraus entwendet. Gegen 14:15 Uhr befand sich die Dame in einem Lebensmittelgeschäft zum Einkaufen, als sie an der Kasse bemerkte, dass ihr der Geldbeutel während des Einkaufs entwendet worden war. Insgesamt entstand ein Diebstahlschaden von rund 220 Euro.

Die Polizei warnt vor solchen Diebstählen, gerade vor oder in Einkaufsmärkten und gibt folgende Verhaltenstipps:

– Tragen Sie Ihre Handtasche verschlossen mit der
Verschlussseite zum Körper! – Legen Sie Ihre Handtasche nicht in den
Einkaufskorb, Einkaufswagen oder Rollator! – Lassen Sie nichts unbeaufsichtigt im Einkaufswagen
liegen! – Legen Sie die Geldbörse beim Bezahlen an der Kasse
nicht aus der Hand! – Bewahren Sie ihre PIN nicht im Geldbeutel auf – Nehmen Sie keine größeren Bargeldbeträge mit! – Zählen Sie Ihr Bargeld nicht in der Öffentlichkeit!

/cp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gaggenau, Hörden – Warnung vor Diebstahl

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4998821
Presseportal Blaulicht