LPI-SHL: kuriose Unfallflucht

22.08.2021 – 11:45

Landespolizeiinspektion Suhl

Am Samstag, den 21.08.2021 beobachtete ein Bürger in der Mittagszeit in der Allendestraße in Schmalkalden, wie ein Fahrzeugführer einparkte und dabei ein daneben abgestelltes Fahrzeug beschädigte. Der ältere Herr kümmerte sich jedoch anscheinend nicht um den Schaden und ging schnurstracks in ein Wohnhaus. Vor Ort wurde der Zeuge angetroffen und die beiden Fahrzeuge überprüft. Beide PKW wiesen frische Beschädigungen auf. Der Unfallverursacher konnte im nahegelegenen Wohnhaus kurzerhand ausfindig gemacht werden. Weitere Ermittlungen erübrigten sich als festgestellt wurde, dass auch die Halterin des geschädigten Fahrzeuges dort angetroffen wurde – es handelte sich um die Ehefrau des Fahrzeugführers. Somit lag auch keine strafbare Unfallflucht vor. Dem aufmerksamen Mitteiler gebührt dennoch Dank.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: kuriose Unfallflucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4999828