LPI-NDH: Verkehrsgeschehen/ Verkehrsunfälle

29.08.2021 – 15:03

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Radfahrer unter Alkohol:

Am 27.08.21 gegen 23:45 Uhr wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 63 Jahre alter Fahrradfahrer in Leinefelde in der Birkunger Straße angehalten, da er Schlangenlinien fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab 0,8 Promille. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln:

Am 27.08.21 gegen 18:25 Uhr wurde in Niederorschel ein Lkw angehalten und kontrolliert. Dessen 40 jähriger Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine/Metamphetamine. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrsunfall mit Motorrad:

Ein 48 Jähriger Motorradfahrer befuhr die L3080 von Heiligenstadt kommend in Richtung Leinefelde. Kurz nach Weimarskamp kommt er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Kraftrad kippt auf die Seite. Hierbei verletzt sich der Fahrer schwer. Als Unfallursache gibt der Fahrer selbst an, dass er sich verbremst habe.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Verkehrsgeschehen/ Verkehrsunfälle

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5005871
Presseportal Blaulicht