POL-OG: Rastatt – Hinweise zu Exhibitionist erbeten

30.08.2021 – 11:38

Polizeipräsidium Offenburg

Ein bislang unbekannter Mann mit korpulenter Statur und kurzen dunkeln Haaren soll am Sonntagnachmittag in einem Gebüsch zwischen dem Freibad und einer Skateranlage in der Jahnallee sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Zwei Zeuginnen haben den als 30 bis 50 Jahre alten mit aufgequollenem Gesicht beschriebenen Verdächtigen gegen 15:30 Uhr dabei beobachtet, wie er an seinem erigierten Glied manipulierte und hierbei Kinder beobachtet haben soll. Die Zeuginnen erschienen direkt im Anschluss an ihre Beobachtungen zur Anzeigeerstattung beim Polizeirevier Rastatt. Bei einer umgehenden Überprüfung der Jahnallee und des umliegenden Bereichs konnten weder der nun gesuchte Mann noch Kinder angetroffen werden. Weitere Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 bei den Beamten des Kriminaldauerdienstes.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Hinweise zu Exhibitionist erbeten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5006510
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)