POL-OG: Kehl – Scheiben mit Hammer eingeschlagen

30.08.2021 – 15:49

Polizeipräsidium Offenburg

Nachdem ein 65 Jahre alter Mann am Samstagmorgen mehrere Scheiben in der Hauptstraße mit einem Hammer eingeschlagen hat, wurde er in eine Spezialklinik überstellt und Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Mehrere Zeugen meldeten kurz nach 7 Uhr, wie der Mittsechziger etliche Schaufensterscheiben beschädigte. Grund hierfür dürfte ein psychischer Ausnahmezustand sein. Beamte des Polizeireviers Kehl konnten den Mann schließlich kontrollieren und sich um seinen weiteren Aufenthalt in der Offenburger Klinik kümmern. Der entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.
/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Scheiben mit Hammer eingeschlagen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5007031
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)