LPI-NDH: Feuer im Bad

31.08.2021 – 11:17

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eine Kerze auf dem Spülkasten verursachte vermutlich in der Nacht zu Dienstag ein Feuer in einer Wohnung in der Pfannschmidtstraße. Nachbarn hatten kurz vor zwei die Polizei über einen dauerhaft aktiven Feuermelder informiert. Als die Rettungskräfte an der Wohnung eintrafen, drang Rauch aus dem Badezimmer und es roch verbrannt. Die Rettungskräfte brachen die Wohnung auf. Nachdem die Feuerwehr den Schwelbrand gelöscht hatte, entdeckten die Feuerwehrmänner die Kerzenreste auf dem Spülkasten. Der Mieter der Wohnung hielt sich nicht in der Wohnung auf. Der entstandene Schaden wird auf ca. 10000 Euro geschätzt. Gegen den 41-jährigen Mieter wird nun wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Feuer im Bad

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5007596
Presseportal Blaulicht