LPI-NDH: Betrunkener Rollerfahrer

01.09.2021 – 13:25

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Dem Mitarbeiter einer Tankstelle, in der Flinsberger Straße, fiel in der Nacht zu Mittwoch, gegen 1.20 Uhr, auf dem Tankstellengelände ein offensichtlich betrunkener Mopedfahrer auf. Er informierte die Polizei und verhinderte die Weiterfahrt des Mannes. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 50-Jährigen über 1,8 Promille, auch ein Drogentest war positiv. Der Mann musste mit zur Blutentnahme, seinen Führerschein beschlagnahmten die Polizisten. Nach zwei Stunden kehrte er zur Tankstelle zurück und wollte in den Verkaufsraum. Eine Streife rückte an und vertrieb den Mann.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Betrunkener Rollerfahrer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5008806
Presseportal Blaulicht