POL-KN: (Reichenau / Kreis Konstanz) Unfallflüchtiger verliert Kennzeichen (01.09.2021)

02.09.2021 – 13:30

Polizeipräsidium Konstanz

Eine Unfallflucht begangen hat ein Autofahrer am Mittwochabend gegen 21 Uhr auf der Haitostraße. Ein Citroen Berlingo-Fahrer stieß gegen einen geparkten Renault Megane und fuhr davon, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden in Höhe von rund 3.000 Euro zu kümmern. An der Unfallstelle blieb ein abgerissenes Kennzeichen vom Auto des Verursachers zurück. Die Ermittlungen der Polizei zu ihm dauern an. Personen, die den Unfall beobachte haben oder Angaben zum Fahrer machen können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Konstanz, Telefon 07531 995-0, zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Reichenau / Kreis Konstanz) Unfallflüchtiger verliert Kennzeichen (01.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5009864
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)