POL-FR: Grenzach-Wyhlen: E-Bike-Fahrer kollidiert mit Pkw und haut ab – Zeugensuche

06.09.2021 – 16:25

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitag, 03.09.2021, gegen 18.40 Uhr, musste ein Pkw-Fahrer mit seinem Golf in der Rheinstraße, an der Einmündung zu der Straße In den Abtsmatten, anhalten. Aus den Abtsmatten kam wohl eine E-Bike-Fahrer und wollte in die Rheinstraße einbiegen. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit wurde der E-Bike-Fahrer dabei aus der Kurve getragen und kollidierte mit der hinteren rechten Fahrzeugseite des Golfes und stürzte. Der E-Bike-Fahrer rappelte sich auf, stieg auf sein Bike und fuhr weiter ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. An dem Golf entstand ein Schaden von etwa 1.200 Euro.
Der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen, Telefon 07624 98900, sucht Zeugen, welche Hinweise zu dem flüchtenden E-Bike-Fahrer geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: E-Bike-Fahrer kollidiert mit Pkw und haut ab – Zeugensuche

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5013070
Presseportal Blaulicht