LPI-G: Geld aus Geldbörse entwendet

17.09.2021 – 12:06

Landespolizeiinspektion Gera

Auma-Weidatal: Am gestrigen Donnerstag, den 16.09.2021, gegen 09:40 Uhr, wurde der spätere Geschädigte durch einen bislang unbekannten Mann angesprochen. Dieser bat ihn 50 Cent zu wechseln. Der Geschädigte öffnete seine Geldbörse, konnte aber nicht helfen. Der Unbekannte begab sich daraufhin zu einem schwarzen SUV und fuhr weg. Wenige Minuten später stellte das Opfer den Diebstahl von aus seinem Portmonee fest. Der mutmaßliche Täter wird als älterer, dicker Mann mit Glatze beschrieben, der mit einer Jogginghose bekleidet war. Die hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können, sich mit der Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, in Verbindung zu setzen. (OK)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Geld aus Geldbörse entwendet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5023122
Presseportal Blaulicht