LPI-G: Berauscht auf gestohlenem E-Scooter

19.09.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gera

Am Freitag Abend kontrollierten Polizeibeamte in der Leipziger Straße die Fahrerin eines -Scooters. Dabei stellte sich heraus, dass die 27-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Da sie zudem unglaubwürdige Angaben zur Herkunft ihres Gefährts machte, wurde der Eigentümer telefonisch dazu befragt. Er befand sich in diesem Moment bereits auf dem Weg zur Polizeidienststelle um das Fahrzeug als gestohlen zu melden. Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel und wegen Diebstahls im besonders schweren Fall wurden eingeleitet. Das Beutegut konnte dem Geschädigten nach Abschluss der Maßnahmen zurückgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Berauscht auf gestohlenem E-Scooter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5024007
Presseportal Blaulicht