POL-OS: Osnabrück: Kradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

19.09.2021 – 11:15

Polizeiinspektion Osnabrück

Am frühen Samstagmorgen ereignete sich auf der Pagenstecherstraße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Gegen 05:35 Uhr befuhr ein 22-jähriger Mann aus Fürstenau mit seinem Opel Corsa die Pagenstecherstraße in stadteinwärtige Richtung auf dem rechten von zwei Fahrstreifen. Auf Hö der Nitzestraße beabsichtigte der Autofahrer nach links zu einem Schnellrestaurant abzubiegen. Dabei übersah er einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Motorradfahrer und kollidierte mit diesem. Der 55-jährige Kradfahrer aus Lotte ürzte und zog sich schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Am Pkw und dem Krad entstanden Sachschäden, das Zweirad musste abschleppt werden. Ein Augenzeuge konnte Angaben zum Unfallhergang machen. Der Autofahrer und drei weitere Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Kradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5024129
Presseportal Blaulicht