POL-K: 210919-3-K/LEV/BAB Polizisten beenden 17 Alkohol- und Betäubungsmittel-Fahrten – Diverse Führerscheine beschlagnahmt – Strafanzeigen

Köln

Seit Freitagabend (17. September) haben Polizisten in Köln, Leverkusen und auf den umliegenden Autobahnen 11 Fahrten unter Alkohol und 6 unter Einfluss von Betäubungsmitteln beendet, Blutproben angeordnet und diverse Führerscheine beschlagnahmt. Einige Fahrer, darunter insbesondere E-Scooter- und Fahrradfahrende, hatten mehr als 2 Promille. Einen 19-jährigen Fahrradfahrer mit rund 2 Promille hielten die Polizisten auf der BAB 57 an.

1) Über 2 Promille: Ein 36-jähriger VW-Fahrer am Freitag gegen
20.45 Uhr auf der Bismarckstraße in Leverkusen-Wiesdorf. 2) Vortest positiv auf Cannabis: Ein 18-jähriger VW-Fahrer am
Freitag gegen 23.30 Uhr auf der Bergisch Gladbacher Straße im
Stadtteil Holweide. 3) Rund 2 Promille: Ein 33-jähriger -Fahrer am Samstag gegen
00.30 Uhr auf dem “Messe-Kreisel” in Deutz. 4) Vortest positiv auf Cannabis, rund 0,8 Promille und ohne
Fahrerlaubnis: Ein 24-jähriger Smart-Fahrer am Samstag gegen
8.20 Uhr auf der Neusser Straße im Stadtteil Longerich. 5) Vortest positiv auf Cannabis und Kokain: 35-jähriger
Ford-Fahrer am Samstag gegen 11.42 Uhr auf der Longericher
Straße in Köln-Bilderstöckchen. 6) Vortest positiv auf Cannabis: 21-jähriger Renault-Fahrer am
Samstag gegen 13.20 Uhr auf der Straße “Auf dem Flachsacker” im
Stadtteil Höhenhaus. 7) Rund 1,3 Promille: Ein 32-jähriger E-Scooter-Fahrer am Samstag
gegen 21.15 Uhr auf der Aachener Straße in Lindenthal. 8) Rund 1,5 Promille: Ein 31-jähriger E-Scooter-Fahrer am Samstag
gegen 21.40 Uhr auf der Aachener Straße in Lindenthal. 9) Rund 1,2 Promille: Ein 34-jähriger E-Scooter-Fahrer am Samstag
gegen 23.45 Uhr auf dem Hohenzollernring in der Innenstadt. 10) Rund 2,4 Promille: Eine 42-jährige Fahrradfahrerin am Sonntag
gegen 1.30 Uhr auf der Frankfurter Straße im Stadtteil
Mülheim. 11) Rund 1,2 Promille: Eine 26-jährige E-Scooter-Fahrerin am
Sonntag gegen 3 Uhr auf der Subbelrather Straße in Ehrenfeld. 12) Rund 2 Promille: Ein 19-jähriger Fahrradfahrer am Sonntag
gegen 3 Uhr auf der Autobahn 57 bei Ossendorf. 13) Vortest positiv auf Cannabis: Ein 21-jähriger VW-Fahrer am
Sonntag gegen 3.45 Uhr auf der Bergisch Gladbacher Straße in
Holweide. 14) Rund 2 Promille: Ein 27-jähriger E-Scooter-Fahrer am Sonntag
gegen 5 Uhr auf der Aachener Straße in Lindenthal. 15) Rund 1,3 Promille: Ein 22-jähriger E-Scooter-Fahrer am Sonntag
gegen 5 Uhr auf der Venloer Straße in Ehrenfeld. 16) Vortest positiv auf Amphetamine und Kokain: Ein 20-jähriger
Opel-Fahrer am Sonntag gegen 6.45 Uhr auf dem Poller Kirchweg
im Stadtteil Deutz. 17) Rund 2 Promille: Ein 33-jähriger E-Scooter-Fahrer am Sonntag
gegen 5 Uhr auf der Gronaustraße in Urbach.

Die Polizei Köln stellt erneut klar, dass insbesondere beim Thema Alkohol für Kraftfahrzeuge wie Autos und E-Scooter gleichermaßen gilt:

o Ab 0,3 Promille und Ausfallerscheinungen: Strafverfahren!

o 0,5 – 1,09 Promille: Ordnungswidrigkeitenverfahren!

o Mehr als 1,1 Promille: absolute Fahruntüchtigkeit – Strafverfahren!

Für Fahranfänger oder junge Verkehrsteilnehmer unter 21 Jahren gilt: 0,0 Promille! (as/rr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei..de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

POL-K: 210919-3-K/LEV/BAB Polizisten beenden 17 Alkohol- und Betäubungsmittel-Fahrten – Diverse Führerscheine beschlagnahmt – Strafanzeigen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5024233
Presseportal Blaulicht