LPI-GTH: Körperliche Auseinandersetzung auf Kirmes

20.09.2021 – 03:02

Landespolizeiinspektion Gotha

Sonntagnacht gegen 01.10 Uhr kam es im Rahmen einer Kirmesveranstaltung zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf der Festwiese im Pinienweg in Martinroda. Hierbei geriet ein 30-jähriger Kirmesgast mit zwei anderen Kirmesbesuchern (m/41 und m/34) zunächst verbal in Streit, bevor die beiden auf den 30-Jährigen einschlugen. Der junge Mann wurde durch die Schläge leicht am linken Auge verletzt und durch einen hinzugerufenen Krankenwagen zur weiteren Behandlung ins verbracht. Gegen die beiden Täter, welche durch die ermittelt werden konnten, wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (dl)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Körperliche Auseinandersetzung auf Kirmes

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5024360
Presseportal Blaulicht