POL-KA: (KA) Bad Schönborn-Karlsruhe – Exhibitionist in Stadtbahn S 3 – Kripo sucht Zeugen und Geschädigte

22.09.2021 – 17:08

Polizeipräsidium Karlsruhe

In der Stadtbahn der Linie S3 trat am Mittwochmorgen zwischen 06.50 Uhr und 07.05 Uhr auf der Strecke von Bad Schönborn nach Karlsruhe ein Exhibitionist auf. Zwei junge im Alter von 16 und 20 Jahren waren davon betroffen und erstatteten Anzeige.

Das Kriminalkommissariat Bruchsal sucht hierzu weitere Geschädigte und Zeugen, die gebeten werden, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 666-5555 melden.

Der Mann ist Schwarzer im Alter von 50 bis 60 Jahren, er trägt kurzes Haar, ist von kräftiger Statur, jedoch nicht dick und war bekleidet mit einer hellen Bluejeans sowie mit einem dunklen Oberteil.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bad Schönborn-Karlsruhe – Exhibitionist in Stadtbahn S 3 – Kripo sucht Zeugen und Geschädigte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5027456