POL-FR: Lottstetten/Jestetten: Unbekannter durchwühlt unverschlossene Autos

23.09.2021 – 11:49

Polizeipräsidium Freiburg

In der Nacht zum Mittwoch, 22.09.2021, hat ein Unbekannter in Jestetten und Lottstetten unverschlossene Autos durchwühlt. Einer Anwohnerin der Gartenstraße in Jestetten war gegen 04:00 Uhr ein Lichtschein aufgefallen. Sie erkannte, wie eine Gestalt die Fahrertüre eines Autos öffnete. Wie sich herausstellte, hatte der Unbekannte das Handschuhfach dieses und eines zweiten dort stehenden Autos durchsucht. Auch in Lottstetten wurde in dieser Nacht das Handschuhfach eines Autos durchwühlt, das in der Austraße auf einem Hof geparkt war. In allen Fällen wurde offensichtlich nichts gestohlen.

Der Grundsatz lautet: Gelegenheit macht Diebe – darum daran denken: Fahrzeug immer verschließen und keine Wertsachen im Fahrzeug liegen lassen!!!

Des Weiteren bittet die , aufmerksam zu sein und verdächtige Beobachtungen sofort über 110 zu melden!

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lottstetten/Jestetten: Unbekannter durchwühlt unverschlossene Autos

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5027988
Presseportal Blaulicht