POL-MA: Dossenheim – Quadfahrer lebensgefährlich verletzt

24.09.2021 – 03:24

Polizeipräsidium Mannheim

Am 23.09.2021, um 17.40 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Quad bergabwärts den geteerten Hauptweg vom Weißen Stein. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, wodurch sein Quad ins Rutschen und nach links von der Fahrbahn abkam. Aufgrund des leichten Höhenunterschieds zum Waldboden kippte das Quad nach links und der 27-Jährige wurde zwischen einem Baum und seinem Fahrzeug eingeklemmt.
Der Mann wurde durch den lebensgefährlich verletzt und mittels RTW zur weiteren Behandlung in die Chirurgie nach Heidelberg verbracht.
Das Quad wurde leicht beschädigt, der Schaden auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Berthold Kullik, PHK
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Dossenheim – Quadfahrer lebensgefährlich verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5028582
Presseportal Blaulicht