LPI-NDH: Crash beim Überholen, Verkehrszeichen und Gartenzaun in Mitleidenschaft gezogen

24.09.2021 – 10:11

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Donnerstag, gegen 17 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Autofahrer in seinem Volvo die Halle-Kasseler-Straße aus Richtung Sollstedt in Richtung Niedergebra. Als er nach links abbiegen wollte, kollidierte er mit einem VW , dessen 26-jährige Fahrerin den Volvo gerade überholen wollte. Der VW Golf stieß in der Folge gegen ein Verkehrszeichen, während der Volvo gegen einen Gartenzaun fuhr. Die 26-Jährige musste im medizinisch versorgt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Crash beim Überholen, Verkehrszeichen und Gartenzaun in Mitleidenschaft gezogen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5028817
Presseportal Blaulicht