POL-OG: Baden-Baden – Trickdiebstahl / Zeugen gesucht

24.09.2021 – 11:29

Polizeipräsidium Offenburg

Im Bereich der “Hermann-Sielcken-Straße” kam es am Donnerstagmittag zu einem Trickdiebstahl zum Nachteil eines 80-Jährigen. Der lebensältere Mann wurde gegen 13.30 Uhr vor seiner Wohnanschrift von einer bislang Unbekannten angesprochen und nach dem Weg zum Golfplatz in Karlsruhe gefragt. Zum “Dank” für die darauffolgende Erklärung, wollte die Frau den Rentner umarmen und auch küssen. Hierbei umfasste die Dame auch die Unterarme und Hände des Seniors. Nachdem sich die unbekannte Frau verabschiedete und davonlief, musste der Mann jedoch feststellen, dass seine Armbanduhr entwendet wurde. Die Dame stieg vermutlich in ein türkises Fahrzeug, ähnlich einem Van, und fuhr in Richtung “Fremersbergstraße” davon. Der Pkw wurde von einem unbekannten Mann gefahren.
Die südländisch aussehende Diebin soll zwischen 20 und 25 Jahre alt und ungefähr 155 bis 160 cm groß gewesen sein. Sie soll weiterhin eine korpulente Figur gehabt und ihre schwarzen, gewellten Haare zu einem “Dutt” gebunden haben. Zum Tatzeitpunkt war sie nach ersten Erkenntnissen mit einer hellen Bluse mit kleinem Blumenmuster, einer bräunlichen Hose und weißen Sportschuhe bekleidet. Auch soll die Unbekannte einen Mundschutz getragen haben.
Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit den Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Mitte unter der Telefonnummer 07221 32172 in Verbindung zu setzen.

/tw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Baden-Baden – Trickdiebstahl / Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5029003
Presseportal Blaulicht