POL-KN: (VS-Villingen) Technische Veränderungen am Auto bringen Betriebserlaubnis zum Erlöschen (26.09.2021)

27.09.2021 – 12:33

Polizeipräsidium Konstanz

Mit einem BMW in eine Polizeikontrolle geraten ist ein 27-Jähriger am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr auf der Konstanzer Straße. Dabei fielen den Beamten diverse unzulässige Veränderungen am Fahrwerk des Autos auf, für die der Mann keine technische Abnahme nachweisen konnte. Er muss nun mit einem Bußgeld wegen Erlöschen der Betriebserlaubnis rechnen und seinen BMW in einen verkehrstauglichen Zustand versetzen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) Technische Veränderungen am Auto bringen Betriebserlaubnis zum Erlöschen (26.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5030869
Presseportal Blaulicht