POL-HB: Nr.: 0724–Betrunken, unter Drogen und ohne Führerschein–

Bremen

-Ort: Bremen-Huchting, OT Grolland, Grollander Straße
Zeit: 26.09.21, 1.10 Uhr

In der Nacht zu Sonntag stellte die Polizei einen 25 Jahre alten Tatverdächtigen, der zuvor in Grolland offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss einen Verkehrsunfall verursachte und flüchtete. Auch verfügt er über keine gültige Fahrerlaubnis.

Zeugen alarmierten die Polizei, nachdem sich in der Grollander Straße ein Kleinwagen überschlagen hatte und dabei zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge beschädigte. Nach dem flüchtete der Audi-Fahrer. Einsatzkräfte konnten kurze Zeit später einen Verdächtigen stellen. Der 25-Jährige stand augenscheinlich unter dem Einfluss von und Alkohol, zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er wurde vorläufig festgenommen und an einem Revier vorgeführt, wo er sich einer angeordneten Blutentnahme unterziehen musste. Der Unfallwagen wurde als Beweismittel sichergestellt und abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 10 000 Euro.

Gegen den jungen Mann wurden diverse Strafanzeigen gefertigt unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0724–Betrunken, unter Drogen und ohne Führerschein–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5031193
Presseportal Blaulicht