POL-KN: (VS-Schwenningen) Radfahrer bei Unfall auf Bundesstraße schwer verletzt (27.09.2021)

28.09.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Schwere Verletzungen davongetragen hat ein Radfahrer bei einem auf der Bundesstraße 27 zwischen Bad Dürrheim und Schwenningen. Ein 30-Jähriger fuhr gegen 22 Uhr mit einem Mountainbike in Richtung Schwenningen. Ein 39-jähriger Ford Focus-Fahrer wollte den Radler vorschriftsmäßig überholen, als dieser plötzlich nach links abbog. Der Autofahrer wich noch nach rechts aus, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr vermeiden. Der Mountainbiker blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen, der Ford kam im Straßengraben zum Stehen. Mehrere Ersthelfer kümmerten sich um den Verletzten, den ein Krankenwagen anschliessend in eine Klinik brachte. Der Schaden an Fahrrad und beläuft sich nach Schätzungen der auf rund 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) Radfahrer bei Unfall auf Bundesstraße schwer verletzt (27.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5031831
Presseportal Blaulicht