POL-KN: (Dornhan, Landkreis Rottweil) Linienbus muss ausweichen – ein Fahrgast verletzt (27.09.2021)

28.09.2021 – 10:45

Polizeipräsidium Konstanz

Ein mit einem Linienbus hat sich am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der Kreisstraße 5517 ereignet. Ein 70-Jähriger fuhr mit einem Bus von Fürnsal in Richtung Bettenhausen, als ihm eine unbekannte Fahrerin in einem blauen entgegenkam. Die Frau schnitt die Fahrspur des Busses, weshalb der Fahrer eine Vollbremsung einleiten musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei verletzte sich eine 53-jährige Frau, die im Bus mitfuhr. Die Unbekannte im blauen Auto fuhr, ohne anzuhalten, in Richtung Fürnsal weiter. Personen, die Hinweise zu ihr geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Sulz unter der Telefonnummer 07454 92746 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Dornhan, Landkreis Rottweil) Linienbus muss ausweichen – ein Fahrgast verletzt (27.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5031916
Presseportal Blaulicht