Einheitsbotschafter für Baden-Württemberg

Halle (S.) (ots) –

Der zum Tag der Deutschen Einheit

Auf Initiative Sachsen-Anhalts hat jedes Bundesland zum Tag der Deutschen Einheit zwei Einheitsbotschafter ernannt.

Jasmin Calmbach und Ortwin Renn sind die Einheitsbotschafter für Baden-Württemberg. Im Podcast beschreiben sie, was für sie ist und was für sie die Deutsche Einheit bedeutet. Sie erzählen, welches Projekt, welches Erlebnis ohne die Deutsche Einheit vielleicht nicht möglich gewesen wäre.

Video zum Podcast: https://youtu.be/PEILUz7VjwQ

Podcast: https://einheitsbotschafter.de

Einheitsbotschafterin Jasmin Calmbach ist aufgewachsen am Rande der schwäbischen Alb. Sie machte sich bereits als viele Gedanken um die Begrenztheit unserer und engagierte sich unter anderem zwei Jahre im Jugendbeirat der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg: Wie können wir die Welt für unsere Generation und alle, die danach kommen, lebenswerter machen? Mit mehr Bewusstsein beispielsweise beim Energieverbrauch, Reisen, Konsum und – auch im privaten Alltag. Im Oktober 2019 begann sie ein Studium der Regenerativen Energietechnik, Spezialgebiet Photovoltaik, an der Technischen Universität Ilmenau in Thüringen.

Einheitsbotschafter Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn, aufgewachsen in Jülich an der Rur, ist Soziologe und Volkswirt, einer der wichtigsten Nachhaltigkeits-Experten Deutschlands sowie international anerkannter Risiko-Forscher. Er bekleidete und bekleidet zahlreiche Schlüsselfunktionen in Gremien an der Schnittstelle von und Politik: Als Vorsitzender des Nachhaltigkeitsbeirates von Brandenburg, Vorsitzender des Kuratoriums der TU Berlin oder der Kommission für ökologische Fragen der Deutschen Bischofskonferenz. Renn ist Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften, Leopoldina (in Halle/Sachsen-Anhalt). Außerdem Professor an der Universität Stuttgart sowie wissenschaftlicher Direktor des Potsdamer Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS).

Alle Infos und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit (https://tag-der-deutschen-einheit.de) und auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook (https://www.facebook.com/tde2021), Instagram (https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter (https://twitter.com/tde2021). #TDE2021

Quellenangaben

Bildquelle: Einheitsbotschafter für Baden-Württemberg zum Tag der Deutschen Einheit 2021 in Halle (S.) // (c) Staatskanzlei / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Tag der Deutschen Einheit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157804/5032259
Newsroom: Tag der Deutschen Einheit
Pressekontakt: Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 – 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
presse@stk.sachsen-anhalt.de
https://www.tag-der-deutschen-einheit.de

Einheitsbotschafter für Baden-Württemberg

Presseportal