POL-OS: Glandorf – Autofahrer aus Münster bei Verkehrsunfall schwer verletzt

29.09.2021 – 11:43

Polizeiinspektion Osnabrück

Bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße (B51) wurde am frühen Mittwochmorgen ein Passat-Fahrer aus Münster schwer verletzt. Der 21-Jährige befuhr die Bundesstraße gegen 01 Uhr in Richtung Münster, als er am Ende einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Der junge Mann zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An dem Wagen des 21-Jährigen und dem Baum entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt. Die Freiwillige Glandorf war im Einsatz und kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe. Der Pkw wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Glandorf – Autofahrer aus Münster bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5033111
Presseportal Blaulicht