LPI-G: Dieb flüchtet mit eigenem Fahrrad

01.10.2021 – 11:47

Landespolizeiinspektion Gera

Ein 75 Jahre alter Mann rief heute Morgen (01.10.2021) die Geraer um Hilfe. Er befand sich mit seinem Wohnwagen in der Ferdinand-Porsche-Straße und bemerkte gegen 04:30 Uhr, wie sich jemand an seinem neben dem Wohnwagen befindlichen Elektrofahrrad zu schaffen machte. Als der 75-Jährige den Unbekannten ansprach, riss dieser den Akku vom Rad und flüchtete mit einem eigenen Fahrrad in Richtung ARAL-Tankstelle. Trotz eingeleiteter Fahndung der hinzugerufenen Polizeibeamten konnte der Dieb nicht mehr gestellt werden. Die Geraer Polizei (Tel. 0365 / 829-0) ermittelt zum Tatgeschehen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.
Beschreibung des Unbekannten: männlich, dunkel gekleidet, führt eigenes Fahrrad mit sich. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Dieb flüchtet mit eigenem Fahrrad

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5035185
Presseportal Blaulicht