POL-OS: Osnabrück: Heranwachsender fuhr betrunken durch Osnabrück

03.10.2021 – 10:30

Polizeiinspektion Osnabrück

Deutliche Schlangenlinien und das Passieren einer roten Ampel ohne jedes Abbremsen führten in der Nacht zum Sonntag zu einer Verkehrskontrolle auf dem Schlosswall. Gegen 00:36 Uhr stoppte eine Zivilstreife das verdächtige Fahrzeug und führte eine Kontrolle durch. Am Steuer des Skoda Superb saß ein 20-Jähriger aus Versmold. Der Heranwachsende pustete einen Atemalkoholwert von 1,8 Promille, die Fahrt war damit für ihn beendet. Es folgten eine Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072 ; 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Heranwachsender fuhr betrunken durch Osnabrück

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5036201