POL-FR: Steinen: Trickdiebstahl in Post Filiale – Zeugen gesucht

06.10.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Freiburg

Am Montag, 04.10.2021, kam es gegen 16:00 Uhr, zu einem Trickdiebstahl in der Deutschen Post Filiale in der Kirchstraße. Hierbei wurde die Angestellte von einer weiblichen Person mit einem Gespräch abgelenkt, während ein Mann mittels Knopfdruck die Kasse öffnete und das aus der Kasse entnahm. Nachdem die Angestellte auf den Diebstahl aufmerksam wurde, sprach sie den Mann an, welcher daraufhin rennend die Post Filiale verließ. Kurz darauf verließ die weibliche Person ebenfalls das Geschäft. Die beiden Personen werden folgendermaßen beschrieben: Männliche Person: dunkler Teint, etwa 40 Jahre, korpulenter Körperbau, etwa 170 Zentimeter groß, graue Mütze mit rotem Schild. Weibliche Person: dunkler Teint, gebrochenes Deutsch, etwa 25-30 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, lange dunkle Haare. Die Angestellte der Filiale geht von einem gezielten Ablenkungsmanöver aus. Beide Personen sollen sich nach links die Kirchstraße entlang Richtung Eisenbahnstraße entfernt haben. Gestohlen wurde Bargeld in Höhe von etwa 300 Euro.
Der Polizeiposten Steinen bittet um Hinweise, die zur Ermittlung der beiden Personen beitragen könnten. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07627/970250 entgegengenommen.

tb/ab

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel/Anna Baroke
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Steinen: Trickdiebstahl in Post Filiale – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5039474
Presseportal Blaulicht